Child pages
  • Freeman, Derek
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Freeman (1916-2001) war neuseeländischer Anthropologe, der vor allem durch seine Kritik an Margaret Meads Studien zum Sozialverhalten der Samoaner bekannt geworden war.

Seine Restudy zu Samoa (1982) widerlegt das Bild, welches Margaret Mead von den Samoanern zeichnet. Freeman zeigt auf, dass die Samoaner keineswegs lediglich freizügig, friedfertig und glücklich sind.

  • No labels