Child pages
  • Die drei Ebenen der Analyse
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ebene der Empirie

Ebene der Repräsentation

Ebene der Kategorien

- tatsächliches Verhalten, das sich meist in Statistiken zusammenfassen lässt

- Selbstdarstellung der Menschen, die sich Gesetzen, Symbolen, normativen Regeln schließen lässt

- unbewusste soziokulturell spezifische Grammatik

→ Realität/Regelhaftigkeit

→ Ideal/Regel

→ Metaerzählung

Interessant ist die Aufdeckung der Differenz zwischen explizit festgeschriebener normativer Regel (repräsentative Ebene) und der realen Regelhaftigkeit (empirische Ebene).

  • No labels