Child pages
  • Frazer, James George

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Migrated to Confluence 4.0

Sir James George Frazer war Evolutionist. Er ist vor allem für sein Werk "The Golden Bough" bekannt, eine "Study of comparative Religion" (1890).

Schon der Titel verrät, Frazer war Lehnstuhlethnologe und verwendet die selbe Methode wie Tylor. Seiner Auffassung nach sind kulturelle Relikte, so genannte survivals, Ausgangspunkt für die Rekonstruktion der menschlichen Vergangenheit. Typisch evolutionistisch ist auch seinen Annahme, die erstaunlichen Übereinstimmungen im magisch religiösen Weltbild unterschiedlicher Völker in Gegenwart und Vergangenheit seien durch eine psychische Einheit der Menschen zu erklären. Frazer leitete seine Theorien zum Teil aus anderen Ethnographien, aus Spekulation und mittels "survivals" ab.

Sein Drei-Stufen-Modell beschäftigte sich mit der Entstehung der Wissenschaft und lautet wie folgt:

1. Zeitalter der Magie - 2. Religion - 3. Wissenschaft